Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt Deutschlands. Nein, Berlin ist eine Stadt mit den besten Locations der Welt. Diese Stadt schläft im Gegensatz zu New York wirklich nie und so können die Getränke-Liebhaber in Berlin die zahlreichen, gut besuchten und sehenswerten Locations dieser Metropole genießen. D

Die Locations sind so individuell, wie ihre Gäste. Gerade die Bars und Clubs in Berlin sind toll gelegen und bieten den Gästen eine wunderbare Aussicht auf diese einmalige Stadt. Aber was zeichnet die Clubs und Bars in Berlin aus? Wie sind diese gestaltet und was haben sie zu bieten? Welches sind die sechs besten Clubs und Bars in der Stadt und welche Bars sollten unbedingt besucht und genossen werden? Der Kreuzberger Barkeeper David Williams stellt uns heute seine Lieblingsbars in Berlin vor. Hier die sechs besten Locations:

Das Solar Sky-lounge & Restaurant

Das Solar Sky-lounge & Restaurant ist in einem unscheinbaren Hochhaus gleich neben dem Anhalter Bahnhof gelegen. Nur der beleuchtete, in Rot getauchte Fahrstuhl macht die Besucher auf diese einmalige Clublounge aufmerksam. Wenn Sie hier herkommen, werden Sie erst einmal von einem freundlichen Türsteher empfangen, der die Gäste zur Garderobe führt. Anschließend geht es in luftiger Höhe mit dem Fahrstuhl in den 17. Stock. Hier erwartet Sie eine Lounge im luxuriösen Stil. Durch die dunklen Möbel und die Fenster, die bis auf den Boden gehen, wirkt das Solar sehr modern und ansprechend. Hier können Sie Ihren Blick über ganz Berlin schweifen lassen und es sich gleichzeitig auf bequemen Sofas und Sesseln gemütlich machen. Nebenher werden ein paar leckere Getränke geschlürft. Es ist vor allem der perfekte Ort, um neue Leute kennen zu lernen. Auch ein DJ sorgt hier für das richtige Feeling. Es empfiehlt sich solange zu bleiben, bis der nächste Tag einbricht und die Sonne über Berlin wieder aufgeht.

Die Monkey Bar

Die Monkey Bar liegt im 10. Stock des Bikini Hauses. Es ist die richtige Location für Nachtschwärmer. Das Gebäude des Bikini Hauses ist denkmalgeschützt. Die Etage der Monkey Bar wurde einfach oben drauf gesetzt und hat ebenfalls eine wunderschöne Dachterrasse. Hier können Sie über die ganze Stadt blicken und haben einen herrlichen Blick auf die Budapester Straße, die Gedächtniskirche und den Kurfürstendamm. Direkt unter der Bar befindet sich ein Hotel. Die Bar ist liebevoll eingerichtet und sehr detailreich. Sie besitzt eine bodentiefe Glasfront und der Barkeeper kann hier während seiner Arbeit auf ein Gorillarelief blicken. Die Wände sind mit Tieren bemalt und es bewegen sich in der Bar kleine Roboter, die Muster malen.

Die Sky.Bar

In Berlin Lichtenberg im 14. Stock des andel`s Hotel befindet sich die Sky.Bar. Der Name hält, was er verspricht. Die Gäste haben einen fabelhaften Blick über Berlin. Die Bar ist fast komplett verglast und bietet daher von allen Seiten einen wunderschönen Ausblick. Nur die Bar ist nicht verglast. Der Gast erhält hier sehr fruchtige Cocktails und gute Drinks. Auch kleine Snacks stehen auf der Speisekarte. Die Besucher können bequem auf den Sesseln und Sofas Platz nehmen und die leckeren Drinks genießen. Bereits ab 10 EUR gibt es die besonderen Cocktails. Hier gibt es ganz spezielle Getränke, die unbedingt einmal probiert werden sollten. Der Red Sky mit Gin, der Prosecco Rosato und der Beerenlikör sind sehr bekannt. Die Bar ist ein echter Geheimtipp und hält sich noch im angenehmen Rahmen mit 73 Sitzplätzen. Sie kann auch für private Veranstaltungen gemietet werden.

Kaum eine europäische Stadt ist so sehr für ihr intensives Nachtleben bekannt wie Berlin

Die AMANO Rooftop Bar

Hier kann man es sich so richtig gut gehen lassen. Bis in die tiefen Abendstunden hinein mit Sonnenuntergang und alles was dazu gehört, lässt man sich in dieser Bar den kalten Drink schmecken. Die Gäste können es sich auf bequemen Loungemöbeln gemütlich machen und lässige Musik genießen, während sie auf den Berliner Fernsehturm schauen.
Vor allem die Getränke sind ausgefallen und eher selten in Berlin anzutreffen. Zum Beispiel gibt es hier Hugo Black oder Wild Kitchen. Auch guten Wein und Longdrinks können hier gut getrunken werden.

Die PURO Sky Lounge

Dieser Club ist eines der beliebtesten Ziele in und um Berlin. Hier hat man einen 360 Grad Ausblick und kann über ganz Berlin blicken. Der Club hat zwei verschiedene Bereiche zu bieten, die Bar und den Club. Die Bar besitzt einen großen Tresen mit Barhockern oder auch einem Sofa mit Kamin. Sehr entspannend. Der Club bietet für den Besucher optimale Stimmung und Musik an. Hier kann ausgiebig getanzt und gefeiert werden. Auch die Dachterrasse ist gerade im Sommer ein sehr beliebter Ort. Auf dieser trinkt man sehr gerne ausgelassen Cocktails.

Der Meisterschueler

Eine Galerie und eine Bar in einem und dazu noch ein super Ausblick auf die Spree. Diese Bar ist in der Nähe der Friedrichstraße gelegen und bietet neben Cocktails auch zeitgenössische Kunst. Der Außenbereich ist für ca. 40 Gäste geeignet und hier kann der Tag mit leckeren Cocktails ausgeklungen werden. Weitere Plätze gibt es im Eventbereich und im Barbereich. Die Bar macht bereits in der Mittagszeit auf. Am Abend kann der Gast Cocktails, Champagner, Longtrinks und das Spezial „Meisterschueler Mule“ trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.